Colon-Hydro Therapie

Ablauf einer Colon-Hydro Therapie in Meiner PRaxis:

Aufnahmegespräch: Ein ausführliches Erstgespräch von 60-90 Min. gehört für mich zur Vorbereitung auf die erste Colon-Hydro Behandlung. Dabei kläre ich unter Anderem ab:  

  • Welche Beschwerden bestehen?
  • Was ist ihr Therapieziel?
  • Wie ist ihr Stuhlverhalten?
  • Wie viele Spülungen und in welcher Frequenz machen Sinn?
  • Braucht es weitere Begleitmassnahmen?

Dieses Vorgespräch wie auch die Therapie selbst kann über die Zusatzversicherung ihrer Krankenkasse abgerechnet werden. 

  

Erste Behandlung:

Während der ersten Colon-Hydro Therapiesitzung werden Sie von mir genau instruiert. Ich erkläre Ihnen Schritt für Schritt wie wir vorgehen. Dazu gehört die Erklärung der Apparatur, des verwendeten Einwegmaterials und die Vorgehensweise vor, während und nach der Darmreinigung. 

 

Die Behandlung selbst dauert zwischen 45 - 60 Minuten. Während dessen liegen Sie bequem in Rückenlage auf einer Behandlungsliege. Durch ein Spekulum (Kunststoffrohr) im After fliesst frisches, warmes Wasser in den Darm und wieder hinaus. Während der Behandlung massiere ich Ihren Bauch, wodurch wir das Wasser in möglichst viele Falten des Dickdarmes bringen und Verspannungen lösen können. Dadurch erreichen wir ein effektvolle Dickdarm-Reinigung und lösen ebenfalls alte Kot-Resten und Schlacken. 

Um eine optimales Ergebnis zu erzielen verwende ich zusätzlich reine, hochwertige ätherische Öle. Nach Bedarf setze ich auch andere Zusatzstoffe ein, welche über das Colon-Hydro Gerät mit einlaufen.

 

Danach begeben Sie sich auf die Toilette, wo sich eventuell weiterer Stuhlgang löst. Danach verspüren Sie keinen Stuhldrang mehr und können sorglos weiter Ihren Tätigkeiten nachgehen. Es empfiehlt sich aber, sich nach einer Darmspülung Ruhe und etwas Zeit zu gönnen, da man durch diese Behandlung in eine Entspannung kommt.

 

Mit Vor- und Nachbereitung brauchen wir maximal 90 Minuten pro Colon-Hydro Behandlung.