Darmsanierung

Erfüllen die Verdauungsorgane ihre Arbeit nicht vollständig, reagieren wir kurzfristig bis langfristig mit Verdauungsstörungen wie Blähungen, aufgedunsenem Bauch, Durchfall oder Verstopfung. Des weiteren kann es zu ständigem Unbehagen während oder nach dem Essen, Schmerzen bis Koliken, Druckgefühle, Übelkeit, Reizdarm etc. führen. Spielt die Verdauung verrückt muss man zuerst herausfinden an was er liegt, sprich man sucht nach der Ursache. Hierzu haben Heilpraktiker wie auch Ärzte verschiedene Möglichkeiten  abzuklären (Anamnese, körperliche Untersuchung, Blutuntersuchung, Stuhldiagnostik, Ultraschall, Magen und Darmspiegelung).

 

Darmsanierung: Je nach Befund stelle ich ein individuelles Therapiekonzept zusammen. Dazu gehört aber immer eine Ernährungsumstellung und eine Darmreinigung, sowie Aufbau der Mikroflora.